Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Labyrinth in einem Brunnen
Mittwoch, 28.06.2023 bis Samstag, 01.07.2023

„Achtsam. Klar. Entschieden.“ - Schwert- und Stille-Übungen auf dem Weg zu mehr persönlicher Präsenz

Dieser Kurs kombiniert den „Weg des Schwertes“ in der Tradition des aus Japan stammenden Iai-Do mit dem Weg der christlichen Meditation, dem Hören auf die Gegenwart Gottes in der Stille.

Die Übungen am Schwert helfen, einen eigenen Stand-Ort zu entdecken und durch aufmerksame Präsenz im eigenen Körper und klare Körpersprache zu dem zu stehen, was einem wichtig ist.

Das Eintauchen in die Stille ermöglicht es, achtsamer mit sich selbst und dem tragenden Grund des Lebens, mit Gott, in Kontakt zu kommen.

Die Schwertarbeit eignet sich für Frauen und Männer. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Übungsschwerter aus Holz und Metall werden zur Verfügung gestellt.

Grundelemente des Kurses werden sein:

  • Stille als prägende Grundstruktur des Tages
  • Hinführende Impulse
  • Schwertübungen
  • Meditationszeiten
  • Möglichkeit zum persönlichen Gespräch